farbkreis-gelb

Farben im Leben

Farben begleiten uns  das ganze Jahr über. Unsere Jahreszeiten werden bestimmt vom Schwarz-Weiß des tiefen Winters, über das triste Graubraun in Februar und März. Es wechselt über in den frischen Nuancenreichtum der Frühlingsmonate von Grün, Weiß und Rosé. Der Sommer löst die Zartheit ab mit bunter Blütenpracht in Sonnengelb, Violett, Kornblumenblau und Kirschrot. Wenn die Sonne tiefer steht im Herbst, dann wartet die Natur auf mit besonders warm leuchtenden Tönen von Orange und Rostrot, von Ocker und erdigem Braun.

Farben sehen – Farben fühlen

Das SEHEN von Farben ist eine unserer wichtigsten Sinneswahrnehmungen. Wir nehmen die Farben aber nicht allein mit unseren Augen war, sondern mit all unseren Sinnen.
Zu jeder Farbe haben wir  auch verschiedene Empfindungen und Gefühle.
Ist Rot heiß? Ist Blau kühl? Ist Grün sanft?
Ist Liebe Rot? Ist Treue Blau und Grün Hoffnung?
Eine Farbe in sich ist Nichts.
WIE Sie die Farben, die Sie sehen, FÜHLEN, ist ausnahmslos durch Erziehung, durch das kulturelle Umfeld  und persönliche Erlebnisse geprägt.
Erfahrungen – manchmal aus frühen Phasen des Lebens – lassen Sie Farben als gut oder schlecht bewerten. Diese Erfahrungen beeinflussen oftmals Ihre objektive Wahrnehmung.
Nur unbeeinflusst von Vorurteilen lassen sich die Farben entdecken, die Ihr persönliches Wohlbefinden ausmachen und stärken.

Mit WohlFühlFarben zu mehr Selbstbewusstsein

Wenn wir einen Raum voller Menschen betreten, fühlen wir uns oft unsicher, fragen uns, wie wir gesehen werden, wie man uns wahrnimmt.
Sie werden erleben, wie sich nach einer WohlFühlFarben-Beratung ihre Ausstrahlung verändert. Sie werden mit einer anderen Körperhaltung durch Ihr Leben gehen und sich in Ihrer Kleidung – in Ihrer zweiten Haut – einfach wohler, einfach mehr Sie selbst fühlen.
Und deshalb werden Sie mit mehr innerer Sicherheit und Selbstbewusstsein der Welt begegnen.